box
de en
Signet

Gesamtentsorgungskonzepte

In Industrie und Gewerbe steckt im Nebenprodukt „Sonderabfall“ oftmals noch viel Spar- und Verbesserungspotential. Die Chiresa AG hilft Ihnen, Ihre Abfallproblematik umweltgerecht zu lösen und wirtschaftlich zu optimieren.

Zu unseren Dienstleistungen gehört neben der Abfallentsorgung auch die Prüfung Ihrer Sonderabfall-Situation. Auf Basis unserer Analyse unterbreiten wir Ihnen ein innovatives Sonderabfallentsorgungskonzept, das effizient, kostengünstig und qualitätsorientiert ist.

Gesamtkonzept

Karte als Download (pdf 30 kB)

Als zuverlässiger Partner für den Bereich Sonderabfall bringen wir folgende Vorteile mit:

Ein einziger Ansprechpartner für alle Sonderabfälle

Entsorgung „ab Werk“, also keine Logistiksorgen mehr für den Kunden

Entsorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit durch die Nutzung eines breiten Verwertungs und Entsorgungsnetzwerks

prompte und fachgerechte Entsorgung

effizientes Qualitätsmanagement und Controlling

Feste Jahrespreise

Wir unterstützen Sie bei der Optimierung Ihrer Abfallwirtschaft:

Überprüfung Ihrer Sonderabfallsituation

Erarbeitung von gesamten Entsorgungskonzepten

Schaffung von «Win-Win-Situationen»

 

Labor und Analytik

Jede Entscheidung über die Art und Weise der optimalen Verwertung oder Entsorgung eines Sonderabfalls basiert auf umfangreichen analytischen Untersuchungen. Wir verfügen über ein eigenes, auf derartige Untersuchungen spezialisiertes Labor, das sowohl Entscheidungsgrundlagen für den Kunden liefert, als auch den gesamten Bearbeitungsprozess kontrolliert und absichert.

Zu unserem Labor-Equipment gehören moderne analytische Geräte wie ICP-OES (flüssige Proben) und RFA (feste Proben). Dazu setzen wir physikalische Bestimmungsverfahren wie Kalorimetrie und Flammpunktbestimmung ein. Unser Leistungsspektrum wird durch die Bestimmung von weiteren Parametern wie TOC, CSB, Phosphat-Gehalt ergänzt. Darüber hinaus colorimetriche Untersuchungen auf Giftstoffe wie Cyanide, Chromate, Phenole und Toxizitätstest (EC50).

Labor

Labor

Schadstoff-Sammelmobil

Sonderabfälle aus Haushaltungen und Kleingewerbe werden mit einer mobilen Sammelstelle im Auftrag der öffentlichen Hand gesammelt.

Unsere Schadstoff-Sammelmobiles werden von anerkannten Gefahrgutbeauftragter betreut und verfügen über einen leicht zugänglichen Annahmeschalter. Die Abfälle können somit von unseren Gefahrgut-Spezialisten unter sicheren Bedingungen entgegengenommen und gleich in geeignete Sortierbehälter triagiert werden.

mobil

Gesammelt werden abgelaufene Produkte und Rückstände von Ölfarben, Dispersionsfarben, Säuren, Laugen, Chemikalien, abgelaufene Pflanzenschutzmitteln, Düngern, Holzschutz, Medikamenten, Fotochemikalien, Quecksilberthermometern sowie andere unbekannte toffe, in flüssiger oder festen Form.

mobil

Nach einer zusätzlichen Kontrolle werden die Abfälle zu bewilligten Entsorgungs- und Verwertungsanlagen zugeführt. Speiseöl und Altöl werden nicht über das Schadstoff-Mobil gesammelt. Diese Produkte können in den Gemeindesammelstellen zurückgebracht werden.

Umweltinspektorat-Kontrolle AGVS

Als anerkannte Kontrollfirma arbeitet die Chiresa AG mit dem Umwelt-Inspektorat der Autogewerbeverband (AGVS) zusammen und führt Betriebskontrolle zum Vollzug des Umweltschutz- und Gewässerschutzgesetzes im Auto- und Transportgewerbe durch.

Umweltinspektorat

Beim Betriebsbesuch führt der Ausweisträger der Chiresa AG mehrere Kontrollen auf einmal durch. Betroffen sind vor allem die folgenden Bereiche:

Entwässerung / Abwasser

Abfallentsorgung

Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten

Lackiererei

Die Betriebskontrolle erfolgt nach präzise Vorgaben. Das Umwelt-Inspektorat AGVS stellt der Chiresa AG ein Kontrollformular zur Verfügung, das den einzuhaltenden Ablauf der Kontrollen genau festhält.

Auftragsabwicklung

Information

Der Betriebsinhaber wird durch das Umwelt-Inspektorat AGVS über seine Pflichten sowie über die ankerkannten Kontrollfirmen informiert (Liste).

Meldung

Der Betriebsinhaber meldet an das Umwelt-Inspektorat AGVS die von ihm ausgewählte Kontrollfirma, welche in seinem Betrieb die Kontrolle durchführen soll (z.B. Chiresa AG). Das Umwelt-Inspektorat stellt den Betrieben Formulare zur Offerteinholung zur Verfügung.

Kontrollformulare

Das Umwelt-Inspektorat AGVS bereitet alle Formulare vor und stellt diese -als verbindliche Grundlage für die gesamten Kontrollen- der Chiresa AG zu.

Durchführung der Kontrolle

Die Chiresa AG führt die Kontrolle unangemeldet innerhalb von vier Monaten aus.

Ansprechpartner

Frau Dr. Veronika Bergdorf

Komplettentsorgung von Abfällen aus Garagen

CarIm Auftrag der CCR AG München, die europaweit für alle in der Werkstatt anfallenden Abfälle die Verwertung und Entsorgung organisiert, hat die Chiresa AG seit 2003 die Entsorgung von Schweizer Werkstätten übernommen.

Wir sind Partner von CCR und bieten Rücknahmekonzepte für Autowerkstätten (Bleiakkumulatoren, Altöl, Reifen etc.).

Weitere Dienstleistungen auf einen Blick

 

Katalysatoren, metall- und edelmetallhaltig Wir bringen für Sie Katalysatoren in die Verwertungsbetriebe im In- und Ausland.

Notifizierungen und Exportbewilligungen
Notifizierungen in alle EU-Länder – auch im Kundenauftrag.

Gefahrgutbeauftragter
Wir stellen Ihnen einen externen Gefahrgutbeauftragten zur Verfügung. So haben Sie Zeit für Ihr Kerngeschäft.

Vertriebs- und Rücknahmesystem
von speziellen Produkten und Rückführung der daraus entstehenden Abfälle.

Weitere Informationen: